Meesenburg > Services > Sicherheit & Service > Fluchtwegtechnik

Fluchtwegtechnik

Fluchtwegtechnik spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Rettung von Personen aus Gebäuden geht. So können Brände, austretende Gase oder andere Ereignisse das Leben von Menschen gefährden und diese zu panikartiger Flucht verleiten.

Hier ist Fluchtwegsicherung besonders relevant:

  • In Kindergärten, Schulen und Universitäten
  • In Krankenhäusern und Hotels
  • In Rathäusern und öffentlichen Verwaltungsgebäuden
  • In großen Kaufhäusern
  • In großen Firmengebäuden
  • Überall dort, wo sich viele Menschen zeitgleich aufhalten

Flucht- und Rettungswegtechnik muss zwei Aspekte gleichzeitig erfüllen: Zum einen muss unbefugter Zutritt von außen verhindert werden, indem Türen und Tore verschlossen bleiben. Zum anderen muss es im Notfall möglich sein, ein Gebäude jederzeit zu verlassen. Das muss auch nicht ortskundigen Personen gelingen können, die in Panik geraten sind. Rettungswegsicherungen erfüllen die Eigenschaften, dass sie sich mit einem Handgriff öffnen lassen und gekennzeichnet sind.

Technische Komponenten und Normen der Fluchtwegtechnik

Um vorzubeugen, dass Fluchtwege zweckentfremdet und missbraucht werden (z. B. bei einem Diebstahl), werden Systeme zur Fluchttürsteuerung verbaut. Beim unberechtigten Öffnen eines Notausgangs wird ein Alarm aktiviert. Liegt allerdings wirklich ein Notfall vor, wird ein Alarmsignal an die Feuerwehr übermittelt, die dann zur Rettung eintrifft.

Bei der Montage und beim Nachrüsten von Rettungswegtechnik müssen unzählige Normen erfüllt werden, denn das europäische und besonders das deutsche Recht sind bei Sicherheitsauflagen sehr streng. Wir installieren Ihnen moderne Notausgangs- und Panik-Verriegelungen mit zertifizierter Fluchtsicherheit (EN 179, EN1125). Diese innovative Fluchttürsteuerung gewährleistet, Fluchtmöglichkeiten in Notfallsituationen.

Paniktürverschlüsse lassen geschlossene Sicherheitstüren von innen mit einer einzigen Handbewegung leicht öffnen. Je nach System muss dazu eine Druck- oder Griffstange bzw. ein Türdrücker betätigt werden. Schließfunktion und Einbruchsicherheit der eingesetzten Sicherheitstürverriegelung bleiben von diesen Optionen unbeeinträchtigt.

In die Fluchtwegtechnik werden auch Details des Brandschutzes integriert, z. B. automatisch schließende Brandschutztüren, welche ein Ausbreiten des Feuers auf Rettungswege verhindern und die Fluchtwegsicherheit garantieren. Daneben sind Feststellanlagen relevant, die im Notfall dafür sorgen, dass sich Feuerschutztüren selbstständig schließen können.

Sprechen wir über Ihre Fluchtwegtechnik

Damit Sie und andere Personen im Notfall sicher aus einem Gebäude kommen, beraten wir Sie gerne zu den unterschiedlichen technischen Fluchtwegsystemen. Alle Bauteile sind zertifiziert und erfüllen die strengen Sicherheitsauflagen. Unsere Fachleute installieren und warten auch Ihre Rettungswegtechnik.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und finden Sie Ihren geeigneten Ansprechpartner für Fluchtwegtechnik:


Mehr Service & Leistung für Sie