Meesenburg > Services > Sicherheit & Service > Tür- und Fensterautomation

Tür- & Fensterautomation

Automatische Tür- und Fenstersysteme gehören heutzutage zur modernen Gebäudeautomation. Durch automatische Antriebstechnik ist es möglich, Fenster, Türen und Rauch-Wärme-Abzüge (RWA) schnell und ohne Kraftaufwand zu steuern.

Fenster- und Türautomation hat vielfältige Aufgaben:

  • Frischluftzufuhr und kontrolliertes Lüften allgemein
  • Energieeffizientes Wohnen und Arbeiten
  • Schimmelbildung vorbeugen und hierdurch Schäden an der Bausubstanz reduzieren
  • Barrierefreiheit
  • Wohngesundheit unterstützen
  • Konzentriertes Arbeiten in Firmengebäuden fördern
  • Sicherheit im Brand- und Fluchtfall gewährleisten

Zahlreiche strenge Normen schreiben vor, was Fenster- und Türautomation erfüllen muss:

Türautomation: Welche Systeme gibt es?

Automatiktüren erleichtern zum einen den Zugang zu Räumen und Gebäuden, zudem unterstützen sie die Barrierefreiheit für Bewohner, Mitarbeiter oder Besucher. Allgemein kann Türautomation den Komfort in einem Gebäude deutlich erhöhen.

Es gibt unterschiedliche Systeme der Türautomation, die sich in Ihrer Bauart und ihrer Funktion unterscheiden:

  • Automatische Drehtüren bzw. Drehflügeltüren: Eine Antriebseinheit steuert dabei den Öffnungswinkel und die Schließgeschwindigkeit der Drehtür. Eine verbaute Sicherheits-Sensorik verhindert das Zusammenstoßen von Personen oder Gegenständen mit der Tür. Zusätzlich lassen sich Taster, Radarmelder, Türöffner, Schlüsselschalter oder Zutrittskontrollsysteme mit diesem System verbinden.
  • Automatische Schiebetüren: Sie bestehen aus ein oder zwei Türflügeln, die aus Glas, Holz, Kunststoff oder Metall gefertigt sind. Der komfortable Zugang wird durch eine Antriebseinheit, Sicherheitsvorkehrungen und Ansteuerungselemente erreicht.
  • Automatische Karusselltüren: Dieser automatisierte Zugang findet sich häufig im Eingangsbereich von öffentlichen Gebäuden. Mit den Karusselltüren soll starker Publikumsverkehr und gleichzeitige Energieeffizienz bewältigt werden. Verbaut sind meist drei oder vier klappbare Flügel, die überwiegend aus Glas bestehen durch einen Automatikantrieb bewegbar sind. Eine Schleuse verhindert, dass sich kalte und warme Luft austauschen. Gleichzeitig lassen sich Flucht- und Rettungswege sicherstellen, Zutritte unbefugter Personen regulieren sowie Drehrichtung und Drehgeschwindigkeit einstellen.
  • Passgenaue Sonderkonstruktionen

Unserer Eigenmarke „MeesenburgMatic“ vereint Produkte aus dem Bereich des elektronischen Beschlags, der Gebäudeautomation und der Sicherheitstechnik. Sprechen Sie uns gerne an und finden Sie das MeesenburgMatic Produkt, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Wir sind Mitglied im Fachverband für Türautomation e. V. (FTA) und haben uns darauf verpflichtet, die lösungsorientierten und hohen Qualitätsstandards für Automatiktüren zu gewährleisten.

Fensterautomation und Entrauchungsysteme

Fensterautomatik dient zum Sichern und Steuern von Fenstern, Bewegen von Sonnenschutzsystemen oder Belüften und Entrauchen von Gebäuden. Neben dem Sicherheitsaspekt trägt eine automatische Lüftungseinheit auch zu einem höheren Komfort bei. So kann eine moderne Lüftungsanlage um einen Wettersensor ergänzt werden, der das Fenster automatisch schließt, sobald das Wetter umschlägt. Fensterautomation fällt somit unter Smart Solutions.

Was sind Rauch-Wärmeabzugsanlagen?

Bei Rauch-Wärmeabzugsanlagen (RWA) handelt es sich um sogenannte elektrische Entrauchungssysteme, die Signale über Rauchmelder, Feuer- oder Lüftungstester verarbeiten. Sie lösen im Brandfall einen Hausalarm aus und sorgen für das Abführen von Rauch, Wärme und giftigen Dämpfen. Bricht ein Feuer aus, öffnen sich die Fenster bzw. die Dach- oder Fassadenöffnungen automatisch. Durch das schnelle Ableiten von Rauch und Wärme ist die Flucht aus dem brennenden Gebäude möglich. Zudem können Brandherde durch Rettungskräfte systematisch bekämpft, Rauchgasexplosionen reduziert und ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verringert werden.

Aktuelle Normen schreiben übrigens eine automatische Entrauchung öffentlicher Gebäude und Mehrfamilienhäuser ab einer bestimmten Giebelhöhe in den Bauauflagen vor. So entsteht ein komplexes System einer Rauch-Wärmeabzugsanlage, die sich aus gesetzlich vorgeschriebenen Lüftungsquerschnitten der Fenster, mehreren Fensterantrieben, diversen Rauchmeldern und anderen Ansteuerungselementen zusammensetzt.


Unsere Partner


Beratung zur geeigneten Tür- & Fensterautomation

Suchen Sie den Kontakt zu unseren Fachleuten, die auf Türen- und Fensterautomation spezialisiert sind. Diese planen mit Ihnen die individuelle Automation, die Ihren Anforderungen entspricht, allen Normen gerecht wird und höchste Sicherheitsauflagen erfüllt. Auf Wunsch installieren wir auch Ihr Automationssystem und warten alle Fenster- und Türanlagen regelmäßig.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und finden Sie Ihren geeigneten Ansprechpartner für Tür- und Fensterautomation:

Unsere starken Markenpartner sind MeesenburgMatic, dormakaba, GEZE, Hekatron.


Mehr Service & Leistung für Sie